0
0
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Über die allgemeinen Geschäftsbedingungen

1.1
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") gelten für alle Einkäufe, die Sie als Kunde auf www.xlmoto.de und damit verbundenen Websites (die "Website") tätigen. Sie akzeptieren die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wenn Sie einen Kauf auf der Website vornehmen.

1.2
Der Vertrag wird mit Pierce AB (XLMOTO),
Unternehmensregisternummer 556763-1592
und Anschrift Elektravagen 22, 126 30 Hagersten
("Pierce", "wir" oder "uns") geschlossen.
Unternehmensregister: Bolagsverket/Schwedisches Unternehmensregister,
Umsatzsteuernummer: OSS VAT NO SE556763159201.

1.3

Sie können unseren Kundendienst unter info@xlmoto.de kontaktieren.

2. Bestellungen

Wir verkaufen nur an Kunden, die in ihrer Eigenschaft als Privatpersonen (Verbraucher) handeln. Um einen Kauf tätigen zu können, müssen Sie nach geltendem Recht berechtigt sein, einen Vertrag zu schließen. Dies bedeutet, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sein müssen, um mit direkter Zahlung zu kaufen, oder mindestens 18 Jahre alt, um auf Kredit zu kaufen.

3. Bestell- und Lieferbestätigung

3.1
Sobald Sie Ihren Einkauf abgeschlossen haben, erhalten Sie eine automatische Bestätigungs-E-Mail ("Danke für Ihre Bestellung"), in der bestätigt wird, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Diese automatische Bestätigung bedeutet nicht, dass ein verbindlicher Vertrag zustande gekommen ist.

3.2
Ein verbindlicher Vertrag kommt erst dann zustande, wenn die Bestellung verpackt wird und wir eine endgültige Lieferbestätigung an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse senden ("Ihre Bestellung wurde verpackt").

3.3
Bevor Sie die endgültige Lieferbestätigung erhalten, kann Ihre Bestellung aufgrund von Unstimmigkeiten im Lagerbestand oder gemäß unserer Fair-Practice-Richtlinie ganz oder teilweise abgelehnt werden, wenn Sie uns an der Kasse falsche Angaben gemacht haben oder wenn wir einen Betrugsversuch vermuten. In solchen Fällen werden wir Sie so schnell wie möglich benachrichtigen.

4. Preise und Information

4.1
Bei der Bestellung gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Website aufgeführten Preise. Alle Preise enthalten die geltende Mehrwertsteuer, nicht aber etwaige Zahlungs- und Frachtkosten, die gesondert ausgewiesen werden.

4.2
Wir bemühen uns sehr, immer die korrekten Preise anzugeben. Sollten wir dennoch einen falschen Preis für ein Produkt angeben oder sollten die Informationen über ein auf der Website aufgeführtes Produkt falsch sein, werden wir Sie so schnell wie möglich über den richtigen Preis informieren. Vor dem Versand einer Lieferbestätigung ist noch kein verbindlicher Vertrag zustande gekommen und es steht uns frei, unsere Preise zu korrigieren.

4.3
Wenn der Preis oder die Informationen für ein auf der Website aufgeführtes Produkt falsch sind und Sie dies erkannt haben oder hätten erkennen müssen, gelten der Preis oder die Informationen nicht für den Kauf, auch wenn Sie eine Lieferbestätigung erhalten haben. In solchen Fällen werden wir Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

4.4.
Die Bilder auf der Website, die das Produkt zeigen, dienen nur der Veranschaulichung und das tatsächliche Produkt kann aufgrund unterschiedlicher Produktionsserien, verschiedener Motorradmodelle usw. leicht abweichen. Außerdem können wir nicht gewährleisten, dass alle Bilder auf der Website das exakte Aussehen wiedergeben, z. B. aufgrund der Farbwiedergabe auf dem Computer-/Handydisplay.

5. Zahlung

5.1
Wir bieten verschiedene Zahlungsoptionen an, und Sie können wählen, welche Zahlungsoption Sie nutzen möchten. Die möglichen Zahlungsoptionen, aus denen Sie wählen können, werden immer in der Kaufabwicklung auf der Website und bei der Aufgabe Ihrer Bestellung angezeigt. Je nachdem, welche Option Sie wählen, werden eventuelle zusätzliche Kosten auf der Zahlungsseite angezeigt.

5.2
Ausführliche Informationen zu allen Zahlungsmöglichkeiten und möglichen zusätzlichen Kosten finden Sie hier

5.3
Wenn Sie einen Kauf bei uns tätigen, schließen Sie eine separate Zahlungsvereinbarung mit unserem Zahlungsdienstleister ab.

6. Fracht und Versand

Versandoptionen

6.1
Wir bieten je nach Zielort und gekauften Produkten verschiedene Versandoptionen an. Die Versandoptionen, die wir anbieten, werden immer an der Kasse auf der Website angezeigt. Wir bieten die Lieferung nach Hause an, je nachdem, wo Sie wohnen.

6.2
Um die Lieferung für Sie als Kunden zu vereinfachen und die Umweltbelastung zu minimieren, versuchen wir immer, Ihre Produkte in einer einzigen Lieferung zu liefern.

6.3
Wenn Ihre Bestellung mehrere Produkte enthält und eines oder mehrere der Produkte bei uns nicht vorrätig sind oder eine längere Lieferzeit haben, können wir Ihnen die Produkte ohne zusätzliche Kosten in mehreren Lieferungen zusenden.

6.4
Diese Einkaufsbedingungen gelten für die Lieferung innerhalb Deutschlands.

6.5
Ausführliche Informationen zu unseren Lieferoptionen finden Sie hier

Frachtkosten

6.6
Je nach den von Ihnen gekauften Produkten, der von Ihnen gewählten Versandoption und dem Gesamtbetrag Ihrer Bestellung können Frachtkosten anfallen. Die Frachtkosten werden immer an der Kasse angezeigt, wenn Sie Ihren Kauf tätigen.

6.7
Wenn Sie sperrige Artikel wie Laderampen oder Zelte kaufen, wird eine Versandgebühr für diese Produkte erhoben. Sperrige Produkte sind auf der Website immer gekennzeichnet.

6.8
Ausführliche Informationen zu Versandoptionen und Versandkosten finden Sie hier

Lieferzeit

6.9
Das geschätzte voraussichtliche Lieferdatum ist in der Kaufabwicklung auf der Website und in Ihrer automatischen Bestätigung zu finden und kann je nach den von Ihnen gewählten Produkten und Lieferoptionen abweichen. Wir sind stets bemüht, Ihre Bestellung innerhalb der geschätzten Lieferzeit zu liefern, können dies jedoch nicht garantieren.

Nicht angenommene Pakete

6.10
Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie Ihre Lieferung gemäß den Ihnen bei der Bestellung erteilten Anweisungen erhalten.

6.11
Pakete an Abholstellen, die nicht innerhalb der auf der Benachrichtigung angegebenen Zeit abgeholt werden, werden an uns zurückgeschickt. Wenn Sie sich für die Zustellung zu Hause entschieden haben und die Anweisungen für den Empfang nicht befolgen, weil Sie beispielsweise nicht zu Hause sind, um Ihre Lieferung entgegenzunehmen, wird das Paket an uns zurückgeschickt.

6.12
In diesen Fällen behalten wir uns das Recht vor, eine Verwaltungsgebühr in Höhe unserer Bearbeitungs- und Versandkosten zu erheben.

7. Widerrufsrecht und Rücksendung

7.1
Sie haben das Recht, Ihren Kauf innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag zu widerrufen, an dem Sie oder eine von Ihnen beauftragte Person das Produkt, das Sie auf der Website gekauft haben, erhalten haben.

7.2
Darüber hinaus gewähren wir Ihnen ein zusätzliches Rückgaberecht von 46 Tagen, d. h. insgesamt 60 Tage. Das Rückgaberecht gilt nur für unbenutzte Produkte in neuem Zustand, in der Originalverpackung und mit allen noch angebrachten Etiketten.

Ausnahmen für einige Produkte

7.3
Für einige Produkte gilt das Widerrufs- oder Rückgaberecht nicht. Dies trifft auf Produkte zu, die auf Wunsch (Druck oder Maße für Ihr Motorrad) angefertigt wurden oder die auf andere Weise eine deutlich persönliche Note erhalten haben. Alle Produkte, die auf der Website unter der Überschrift „Personalisiert“ aufgeführt sind, sind vom Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen. Auspuffanlagen, die für Ihr Motorrad hergestellt wurden, unterliegen ebenfalls nicht dem Widerrufs- und Rückgaberecht. Dies gilt auch für Produkte, die schnell verderben oder veralten können, wie z. B. Getränke und essbare Produkte. Ebenfalls vom Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen sind Produkte mit gebrochenem Siegel, die aus gesundheitlichen oder hygienischen Gründen nicht zurückgegeben werden können und die von Ihnen als Kunde entfernt wurden. Wenn das Widerrufs- oder Rückgaberecht nicht gilt, wird dies im Zusammenhang mit dem Produkt angegeben.

Wertminderung von gebrauchten Produkten

7.4
Wenn Sie Ihr gesetzliches Widerrufsrecht ausüben, haben Sie das Recht, die Verpackung zu öffnen und das Produkt zu untersuchen, soweit dies erforderlich ist, um seine Beschaffenheit, seine Eigenschaften und seine Funktionsweise zu beurteilen. Sie haben das Recht, Ihren Kauf gegen volle Rückerstattung zu stornieren, wenn Sie Ihre Rücksendung registrieren oder uns innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie das Produkt erhalten haben, kontaktieren und das Produkt im Originalzustand zurücksenden.

7.5
Wenn Sie das Produkt in größerem Umfang behandeln, als es zur Bestimmung seines Charakters, seiner Eigenschaften und seiner Funktion erforderlich ist, sind wir berechtigt, eine Wertminderung vorzunehmen. Ein solcher Abzug wird vorgenommen, indem der Wert des Produkts bei der Rückgabe mit dem ursprünglichen Wert zum Zeitpunkt des Kaufs verglichen wird. Um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten, empfehlen wir Ihnen daher, das Produkt in seinem ursprünglichen Zustand zurückzugeben.

Wie Sie Ihren Kauf widerrufen/Rückgaberecht

7.6
Wenn Sie Ihren Kauf stornieren möchten, müssen Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Tag, an dem Sie oder eine in Ihrem Namen handelnde Person Ihre Bestellung erhalten oder abgeholt hat, Ihre Rückgabe anmelden oder uns darüber informieren.

7.7
Sie können Ihre Rücksendung ganz einfach über unser Rücksendeportal anmelden, das Sie auf unserer Website hier finden, und das Produkt wie dort beschrieben zurücksenden. Sie können auch dieses Widerrufsformular verwenden, das Sie hier finden

7.8
Nachdem Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie Ihren Kauf zurückgeben möchten, müssen Sie das Produkt innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder eine von Ihnen beauftragte Person Ihre Bestellung erhalten oder abgeholt hat, zurücksenden oder zurückgeben. Wir empfehlen Ihnen, das Produkt in der gleichen Verpackung zurückzusenden, in der Sie es erhalten haben, da Sie für jegliche Beschädigung oder Verlust während des Rückversands verantwortlich sind, wenn die Beschädigung oder der Verlust durch Fahrlässigkeit, z. B. beim Verpacken des Produkts, verursacht wurde.

7.9
Wenn Sie nach Ablauf des Widerrufs- oder Rückgaberechts die 46 zusätzlichen Tage des Rückgaberechts in Anspruch nehmen möchten, befolgen Sie die gleichen Verfahren wie beim Widerrufsrecht. Bitte beachten Sie jedoch die Anforderungen an den Neuzustand, die Originalverpackung und die Etiketten, wie sie unter 7.2 aufgeführt sind.

7.10
Unsere Rücksendeadresse ist PDC Logistics, Kablowa 1, 70-895 Szczecin-Zalom, Polen.

Rücksendekosten

7.11
Sie sind für die Bezahlung der Rücksendekosten verantwortlich. Wenn Sie sich für eine Rücksendung über uns entscheiden, werden die Kosten für den Rückversand von Ihrer Rückerstattung abgezogen. Informationen zu unseren Rücksendekosten finden Sie hier

Erstattung

7.12
Sobald Sie Ihren Kauf zurückgegeben haben, werden wir über unseren Zahlungsdienstleister innerhalb von 14 Tagen die Rückerstattung vornehmen. Die Erstattung erfolgt jedoch erst, wenn wir das Produkt zurückerhalten haben oder wenn Sie nachweisen können, dass Sie es an uns geschickt haben. Bitte denken Sie daran, dass Sie für alle Schäden oder Verluste während des Rückversands, die durch Fahrlässigkeit von Ihrer Seite aus verursacht wurden, verantwortlich sind.

7.13
Im Falle einer Rücksendung der gesamten Bestellung umfasst die Rückerstattung die Versandkosten (für den Versand an Sie), die Sie zum Zeitpunkt des Kaufs bezahlt haben. Dies gilt jedoch nur für die Kosten der Standardfracht. Zusätzliche Versandkosten, die dadurch entstehen, dass Sie eine teurere Versandoption gewählt haben, werden nicht erstattet.

7.14
Wenn Sie einen Teil einer Bestellung zurücksenden, werden die Versandkosten nicht erstattet.

7.15
Die Rückerstattung erfolgt mit derselben Zahlungsmethode, die Sie zum Zeitpunkt des Kaufs gewählt haben, es sei denn, wir vereinbaren etwas anderes.

8. Gewährleistungsansprüche

8.1
Wenn Ihr Produkt mangelhaft ist, haben Sie das Recht, dies gemäß den Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem Sie wohnen, zu reklamieren. Sie haben das Recht, jeden ursprünglichen Mangel des Produkts zu reklamieren, der innerhalb von zwei Jahren nach der Lieferung des Produkts (Haftungsfrist) auftritt. Sie müssen immer innerhalb einer angemessenen Frist, nachdem Sie den Mangel hätten bemerken müssen, eine Beschwerde einreichen. Ihr Recht auf Reklamation endet nach Ablauf der zweijährigen Gewährleistungsfrist.

8.2
Wenn Sie ein Produkt reklamieren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst unter info@xlmoto.de.

8.3
Sobald das reklamierte Produkt überprüft wurde und wir festgestellt haben, dass die Reklamation berechtigt ist, erstatten wir Ihnen die Kosten gemäß dem geltenden Recht. Das bedeutet, dass der Fehler behoben wird oder wir das fehlerhafte Produkt durch ein neues ersetzen. Ist keine dieser beiden Möglichkeiten möglich, haben Sie stattdessen das Recht, eine dem Mangel entsprechende Preisminderung zu verlangen oder den Kauf nach geltendem Recht rückgängig zu machen.

8.4
Bitte beachten Sie, dass wir das Recht haben, eine Reklamation abzulehnen, wenn sich herausstellt, dass das Produkt nicht im Sinne des geltenden Rechts fehlerhaft ist.

8.5
Falls wir die Ware zurück benötigen, lautet unsere Rücksendeadresse: PDC Logistics, Kablowa 1, 70-895 Szczecin-Zalom, Polen.

9. Angebote

9.1
Wir können von Zeit zu Zeit Werbeaktionen, Rabattcodes, Geschenke und andere Angebote (im Folgenden zusammenfassend als "Angebote" bezeichnet) anbieten. Solche Angebote sind nur für den Zeitraum und zu den Bedingungen gültig, die im Zusammenhang mit einem solchen Angebot festgelegt sind. Der Aktionszeitraum kann nicht verlängert werden, und falls der Bestand während des Aktionszeitraums ausverkauft sein sollte, werden wir keine ähnlichen Ersatzprodukte anstelle der Aktionsprodukte anbieten. Angebote können nicht mit anderen Rabatten oder Angeboten kombiniert werden - es sei denn, dies wird zum Zeitpunkt des Kaufs ausdrücklich angegeben.

9.2
In vielen Fällen müssen Sie einen Code eingeben oder das betreffende Angebot auf andere Weise aktivieren, bevor Sie Ihren Einkauf abschließen, um die Vorteile des Angebots nutzen zu können.

9.3
Wenn Sie bestellte Produkte zurücksenden, kann es sein, dass Sie das Angebot nicht mehr in Anspruch nehmen können. Dies kann dazu führen, dass Sie ein Geschenk zurückgeben oder bezahlen müssen oder dass Sie einen bestimmten Rabatt nicht mehr erhalten können. Wenn Sie aufgrund einer abgeschlossenen Rücksendung die Voraussetzungen für das betreffende Geschenk nicht mehr erfüllen und das Geschenk nicht zurücksenden, ziehen wir den Wert des Geschenks ab, bevor wir Ihnen den Betrag erstatten. Wenn Sie keinen Anspruch auf einen bestimmten Rabatt haben, wird dieser ebenfalls von Ihrer Rückerstattung abgezogen.

10. Politik für faire Geschäftspraktiken

10.1
Um bei uns einkaufen zu können, ist folgendes erforderlich:

  • Sie haben nicht die Absicht, uns zu betrügen oder anderweitig mit der Absicht zu handeln, geltende Gesetze zu verletzen;
  • Sie haben nicht vor, uns in Bezug auf Ihre Identität zu täuschen oder sich fälschlicherweise als Verbraucher auszugeben, um bei uns einzukaufen;
  • Sie üben keinen unangemessenen Druck auf unsere Mitarbeiter aus und schüchtern sie nicht ein, wenn Sie mit unserem Kundendienstteam zu tun haben;
  • Sie haben die Absicht, die von Ihnen bestellten Produkte zu behalten. Dies hindert Sie jedoch nicht daran, Ihre Meinung nachträglich zu ändern. Sie haben immer Anspruch auf Ihr gesetzliches Widerrufs- und Rückgaberecht gemäß unseren Einkaufsbedingungen.

10.2
Zu den Verhaltensweisen, die als Verstoß gegen diese Richtlinien für faire Geschäftspraktiken angesehen werden, gehören unter anderem:

  • Betrugsversuche im Zusammenhang mit Rücksendungen, wie z. B. das Ersetzen/Fälschen von Etiketten und Preisschildern und falsche Behauptungen über verlorene Produkte,
  • die fälschliche Behauptung, ein Verbraucher zu sein, um bei uns einzukaufen, dann aber z. B. die Produkte im Rahmen eines Geschäfts zu vermarkten oder weiterzuverkaufen,
  • Kauf von Produkten, um sie im Rahmen eines Geschäfts zu fotografieren, und anschließende fälschliche Rückgabe der Produkte unter Berufung auf ein Widerrufs- oder Rückgaberecht, das nur für Verbraucher gilt,
  • der Versuch, unsere Mitarbeiter in unzulässiger Weise zu beeinflussen oder zu bedrohen, um ein erweitertes Rückgaberecht im Vergleich zu unseren Verkaufsbedingungen oder zwingendem Recht zu erhalten; und
  • stark abnormes Kauf- und Rückgabeverhalten, das zeigt, dass der Kunde zuvor nicht die Absicht hatte, die bestellten Produkte zu behalten.

10.3
Unsere Einschätzung, ob Sie gegen unsere Richtlinien für faire Geschäftspraktiken verstoßen, basiert auf einer Reihe verschiedener Faktoren, wie z. B. systematisch abweichendes Verhalten, Zusammensetzung der Bestellungen, Häufigkeit der Bestellungen, Häufigkeit der Rücksendungen und Umgehungsversuche mit falscher Identität.

10.4
Wenn Ihre Bestellung abgelehnt wird, werden Sie per E-Mail an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse informiert. Sobald wir Ihnen mitgeteilt haben, dass wir Ihre Bestellung abgelehnt haben, gilt die Entscheidung für Sie, unabhängig von Ihrem Profil oder Ihrer E-Mail-Adresse. Es ist nicht gestattet, zu versuchen, diese Entscheidung in irgendeiner Weise zu umgehen, z. B. indem Sie unter dem Namen einer anderen Person handeln, da eine solche Irreführung an sich schon einen Verstoß gegen die Richtlinie für faire Praktiken darstellt.

10.5
Unsere Richtlinie zu fairen Praktiken hindert Sie nicht daran, Ihr gesetzliches Widerrufs- oder Rückgaberecht auszuüben, wenn Sie einen verbindlichen Kauf bei uns getätigt haben. Unsere Richtlinien zu fairen Geschäftspraktiken kann Sie jedoch in bestimmten Fällen daran hindern, einen neuen Vertrag mit uns zu schließen.

11. Unsere Verpflichtungen

11.1
Wenn Ihr Produkt einen Mangel aufweist oder sich die Lieferung verzögert, haften wir gemäß den zwingenden Verbraucherschutzgesetzen für alle Schäden, die Ihnen durch den Mangel oder die Verzögerung entstehen. Wir haften jedoch nur insoweit für Schäden, als Sie angemessene Maßnahmen zur Schadensbegrenzung ergriffen haben. Wir haften also nicht für Schäden, die Sie durch zumutbare Maßnahmen hätten vermeiden können.

11.2
Wir haften nicht für Schäden, die durch unvorhergesehene, von uns nicht zu vertretende Umstände wie Krieg, Streiks, Pandemien oder Naturkatastrophen verursacht werden, die wir vernünftigerweise nicht vorhersehen konnten (Höhere Gewalt). Wenn wir aufgrund höherer Gewalt an der Erfüllung unserer Verpflichtungen aus dem Vertrag oder diesen Einkaufsbedingungen gehindert werden, haben Sie das Recht, nach Maßgabe des zwingenden Verbraucherrechts vom Vertrag zurückzutreten.

12. Über diese Geschäftsbedingungen

12.1

Wir können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern, aber die Bedingungen, denen Sie zum Zeitpunkt Ihres Kaufs zugestimmt haben, gelten immer für diesen Kauf. Jegliche Änderungen werden in der zuletzt veröffentlichten Version der Einkaufsbedingungen auf der Website wiedergegeben. Änderungen werden ab dem Zeitpunkt wirksam, an dem Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert haben, d. h. wenn Sie einen neuen Kauf auf der Website tätigen.

12.2
Es ist wichtig für uns, Ihre Rechte als Verbraucher zu respektieren. Da wir ein Unternehmen mit Sitz in Schweden sind, sind diese Einkaufsbedingungen nach schwedischem Recht auszulegen und anzuwenden. Sollte eine Bestimmung dieser Einkaufsbedingungen von einem zuständigen Gericht, einer Behörde oder einer alternativen Streitbeilegungsstelle für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, so bleiben die übrigen Teile dieser Bestimmung und alle anderen Bestimmungen dieser Einkaufsbedingungen vorbehaltlich des geltenden Rechts in vollem Umfang gültig und durchsetzbar. Sie haben stets Anspruch auf die zwingenden Verbraucherrechte des Landes, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz haben. Nichts in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist als Einschränkung dieser Rechte auszulegen.

13. Fragen, Beschwerden und Streitfälle

13.1
Sie können uns gerne kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu Ihrer Bestellung haben. Sie können uns ganz einfach über die Kontaktdaten erreichen, die am Anfang dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt sind.

13.2
Bei Streitigkeiten mit Privatpersonen werden wir uns an die Entscheidungen alternativer Streitbeilegungsstellen halten. In Deutschland können Sie sich an Verbraucherzentrale wenden, www.verbraucherzentrale.de.

13.3
Als Privatperson können Sie sich auch über die Online-Streitbeilegungsplattform der EU beschweren, die Sie hier finden.

13.4
Ungeachtet dessen können Streitigkeiten auch vor jedem zuständigen Gericht des Landes, in dem Sie als Kunde ansässig sind, ausgetragen werden.

Die Kaufbedingungen wurden von Pierce zuletzt am 01/09/2022 aktualisiert.